Nord-Pas-de-Calais PDF

Couverture nord-Pas-de-Calais PDF mobile :  Tu captes ? Aide au permis de conduire : pourquoi pas vous ? Construire l’avenir des jeunes en Hauts-de-France – Ensemble, relevons le pari 2024 !


Des couleurs de la peinture flamande aux dessins de Matisse, des bronzes romains aux sculptures d’aujourd’hui, de l’architecture des grand-places aux secrets d’atelier de Rubens, un livre pour découvrir l’art de regarder.

L’aide au transport change, pour vous ! Aide à la garde d’enfants : près de 11 800 bénéficiaires, pourquoi pas vous ? En route pour l’emploi  : vous pouvez en bénéficier ! Une opportunité à ne pas manquer ! Le 10 décembre 2018, l’application mobile « tu captes ? La Région vous souhaite une bonne année 2019 !

Gardons le contact grâce aux newsletters des Hauts-de-France ! Nord-Pas-de-Calais war die nördlichste Region Frankreichs. Beschreibung: In Gold ein schwarzer, rot gezungter und bewehrter Löwe. Das Wappen der Region Nord-Pas-de-Calais ist nahezu identisch mit dem Emblem der benachbarten Region Flandern in Belgien. Nord-Pas-de-Calais entstand 1960 mit der Einrichtung der Regionen in Frankreich. Gemeinden und die Départements besessen hatten. 1986 wurden die Regionalräte erstmals direkt gewählt.

Sie gehören alle erst seit 1678 zu Frankreich. France den zweiten Rang unter Frankreichs Regionen ein. Das Flämisch, das in Französisch-Flandern gesprochen wird. Nach dem Zweiten Weltkrieg geriet die Region in wirtschaftliche Schwierigkeiten.

Eurotunnel: Seit 1994 ist die Region über den Eurotunnel mit Großbritannien verbunden. Seit 2012 gehört das Nordfranzösische Kohlerevier zum UNESCO-Welterbe. Schon seit 1999 hat die UNESCO 17 Belfriede der Region denkmalgeschützt. Armentieres – Town Hall – Belfry. Le beffroi de comines vu-du clocher de l’eglise.